Blog 2018-01-05T17:46:23+00:00

Aktuelle BSCC-Blogbeiträge

Sparen Sie die Energie des Kämpfens!

Bei vielen Verhandlungen geht es bis jetzt leider nur ums Gewinnen. Es entsteht ein Machtkampf, die Beteiligten reiben sich aneinander auf. Der Gewinner setzt sich durch und der Verlierer fühlt sich ohnmächtig an den Abgrund gedrängt. Sinnvoller wäre, sich auf echte Lösungen zu fokussieren. Sie erreichen dies mit der Methode des lösungsorientierten Verhandelns, die jenseits von Strategien anfängt. Ihre Vorteile [...]

By | 27. März 2018|Persönliche Wirkung, Verhandlungstipps|

Wirkungsstarke Videokonferenzen

Wechselnde Arbeitsorte, verteilte Teams, weltweit verteilte Geschäftspartner – all das ist nur mit der nötigen Effizienz zu bewerkstelligen, wenn moderne Kommunikationskanäle genutzt werden. Videokonferenzen bieten eine gute Möglichkeit, sich über räumliche Distanz hinweg auszutauschen. Die Technik dazu läuft immer stabiler und ist immer einfacher zu bedienen. Doch neben der Beherrschung der Werkzeuge gilt es auch das Kommunikationsverhalten dem Medium anzupassen. [...]

By | 16. Februar 2018|Persönliche Wirkung, Verhandlungstipps|

Spüren Sie Ihre Schwingung!

Nach Lektüre des letzten Beitrags haben Sie begonnen, auf die Veränderungen Ihrer Stimme zu achten, die abhängig von Ihrer sozialen Rolle eintreten. Heute beginnen wir mit drei kurzen Übungen, ein tieferes Gefühl für unsere Stimme zu entwickeln und gezielt Einfluss auf sie zu nehmen. Ziel ist es, dem Kommunikationspartner durch unsere Stimme eine akustische Begegnungsfläche zu bieten. Diese Fläche sollte [...]

By | 25. Oktober 2017|Persönliche Wirkung, Verhandlungstipps|

Die eigene Stimme wahrnehmen

Heute beginnen wir, über ein kraftvolles Instrument Ihrer persönlichen Wirkung zu sprechen, dessen gezielter Einsatz jedoch von den wenigsten genutzt wird: die Stimme! Ihre Stimme ist sehr variabel und sendet viele Signale über Ihre Persönlichkeit, Ihr aktuelles Befinden und Ihre Rolle in der aktuellen Situation aus. Doch der immensen Bedeutung und Variabilität unserer Stimme sind wir uns in den seltensten Fällen [...]

By | 4. September 2017|Persönliche Wirkung, Verhandlungstipps|

Wie Sie kooperative Verhandlungen effizient führen

Hier stelle ich Ihnen ein einfaches und sehr wirkungsvolles Tool vor, mit dem Sie interne bzw. kooperative Verhandlungen lösungsorientiert strukturieren und durchführen können: die Negotiation Roadmap. Dieses Tool funktioniert bei Verhandlungen, bei denen beide Parteien prinzipiell das gleiche Ziel haben und Mittel und Wege zur Erreichung des Ziels verhandelt werden (also zum Beispiel nicht bei Preisverhandlungen!). Häufig kosten derartige Verhandlungen viel [...]

By | 6. Juni 2017|Verhandlungstipps|

Die fünf wichtigsten lösungsorientierten Fragen

Spätestens seit den vergangenen zwei Verhandlungstipps vermeiden Sie Ja/Nein-Fragen, weil sie Ihren Gesprächspartner nicht zum konstruktiven Mitdenken einladen, und Warum-Fragen, weil sie in die Vergangenheit statt in die Zukunft führen. Welche Fragen taugen dann aber dazu, Lösungen für Probleme zu erarbeiten? Hier kommen die Top 5 unserer Beratungs-, Führungs- und Verhandlungserfahrung: "Wie haben Sie vor, das Problem zu lösen?": Nun erfahren [...]

By | 24. April 2017|Verhandlungstipps|

Zukunftsorientiert – vermeide Warum-Fragen!

Im letzten Beitrag haben wir über manipulative Ja/Nein-Fragen gesprochen. Es gibt eine weitere Fragekategorie, die Sie nach Möglichkeit vermeiden sollten, wenn Sie Probleme lösen wollen: das Fragen nach dem Warum. Warum-Fragen weisen nicht in die Zukunft, sondern führen in die Vergangenheit. In sehr vertrauensvollen Beziehungen oder zur Rekonstruktion von Geschehnissen kann das hilfreich sein. In den meisten Business-Situationen, in denen es [...]

By | 22. März 2017|Verhandlungstipps|

Vermeide Manipulation – vermeide Ja/Nein-Fragen!

In den kommenden Verhandlungstipps möchte ich Ihnen einige Empfehlungen zu lösungsorientierter Gesprächsführung geben. Von diesen können Sie im privaten wie im professionellen Umfeld nur profitieren. Den Start soll folgender Tipp machen: Stellen Sie keine Ja/Nein-Fragen, außer Sie möchten Ihren Gesprächspartner zu einer sofortigen Entscheidung führen! Geschlossene Fragen sind nicht lösungsorientiert. Sie bringen Ihr Gegenüber nicht dazu, konstruktiv an einer Lösung zu [...]

By | 23. Januar 2017|Verhandlungstipps|

Gelungene Vorbereitung durch Perspektivenwechsel

Heute geht es darum, in der Verhandlungsvorbereitung die eigenen Interessen zu konkretisieren und die Ihres Verhandlungspartners zu antizipieren. Dazu formulieren wir drei Eckpunkte für beide Verhandlungspartner: das Verhandlungsziel, das akzeptierte Minimalergebnis (LAA: Least Acceptable Agreement) und die beste Alternative zu einer Vereinbarung mit diesem Verhandlungspartner (=BATNA: Best Alternative To Negotiated Agreement). Die Fragen nach diesen Eckpunkten kennen Sie aus jeder Verhandlungsvorbereitung [...]

By | 24. November 2016|Verhandlungstipps|

Die Regeln einer guten Vereinbarungskultur

Im vergangenen Verhandlungstipp haben wir uns damit beschäftigt, wie wichtig Vereinbarungen für das Erreichen gemeinsamer Ziele sind – und welche Probleme damit verbunden sein können, dass Vereinbarungen immer auch eine Wette auf die Zukunft darstellen. Denn die Welt oder unser Blick darauf kann sich jederzeit ändern. Und dennoch darf die ständige Veränderung unserer Umwelt keine Ausrede für nicht eingehaltene Vereinbarungen werden. [...]

By | 29. September 2016|Verhandlungstipps|

Was Sie über Zielvereinbarungen wissen müssen

Zielvereinbarungen sind eine besondere Verhandlungssituation. Im Geschäftsleben vereinbaren wir häufig Ziele. Sie sind ein gängiges Führungsinstrument und werden auch in der Entwicklung von Lieferanten angewandt. Durch Zielvereinbarungen einigen wir uns darauf, was bis wann erreicht werden soll. So entsteht eine Art Vertrag. Nach Ablauf der Frist wird in der Regel überprüft, inwiefern die Ziele tatsächlich erreicht wurden. Das hört sich trivial [...]

By | 24. Juli 2016|Verhandlungstipps|